SERC 1904
Fire Wings

Starke Reaktion nach der Auftaktpleite

9. Oktober 2023

­čÜĘ+++ SPIELBERICHT +++­čÜĘ

Kantersieg f├╝r die Fire Wings

Zur Heimpremiere der neuen Saison wollten die Fire Wings Wiedergutmachung f├╝r die ├╝berraschende Auftaktniederlage in Stuttgart am letzten Wochenende betreiben.
Die Vorzeichen standen dabei unter der Woche nicht besonders gut, denn die Mannschaft hatte viele Krankheitsausf├Ąlle zu beklagen. Trotzdem konnte man rechtzeitig zum Spiel auf drei komplette Reihen zur├╝ckgreifen. Au├čerdem stellte U20-Trainer Wayne Hynes den Fire Wings Nachwuchs-Goalie Paco Kuleszka zur Verf├╝gung, so dass man auf dieser wichtigen Position mit zwei Goalies ins Spiel gehen konnt. Stammtorh├╝ter Daniel Herzog startete f├╝r die Fire Wings. Von Beginn an gab es nur eine Richtung und zwar auf das Mannheimer Tor. Nach gerade einmal 42 Sekunden erzielten die Jungs vom Neckar das erste Tor. Nach etwas mehr als zwei Minuten erh├Âhten die M├Ąnner von Headcoach Rafael Popek auf 2:0. Sage und schreibe 33 Sch├╝sse feuerten die Schwenninger im ersten Drittel auf das Mannheimer Tor ab. Am Ende des ersten Drittels stand ein 7:1 auf der Anzeigetafel. Nach der Pause kamen die Mannheimer etwas besser auf die Schwenninger Offensive eingestellt aufs Eis. Es dauerte knapp sieben Minuten, bis man auf 8:1 erh├Âhen konnte. Die Mannheimer Defensivbem├╝hungen schienen ab diesem Zeitpunkt gebrochen und von da an gab es Tore fast im Minutentakt f├╝r die Zuschauer zu sehen. Das klare Ergebnis am Ende des zweiten Drittels war 17:2. Im letzten Drittel kam nun auch U20-Goalie Kuleszka zu seinem Einsatz, der sich auch ein paar mal auszeichnen konnte, da die Fire Wings es insgesamt etwas ruhiger angehen lie├čen, jedoch noch weitere f├╝nf Tore zum mehr als deutlichen 22:2 Endstand erzielten. Coach Popek zeigte sich mit der Leistung der Mannschaft nach der Auftaktniederlage in Stuttgart mehr als zufrieden, ermahnte seine M├Ąnner allerdings, dass beim n├Ąchsten Heimspiel gegen Reutlingen ein ungleich schwererer Gegner zu Gast in der Helios Arena sein wird.

Bully hier ist am kommenden Samstag, den 14.10.23, um 19:00 Uhr.

Ôܬ­čöÁÔÜź #heimsieg #dreipunkte #firewings #maddogs #missionmeisterschaft #meista #numma1